Screenings sind  KEINE  augenärztliche Augenuntersuchungen!

Wir sind Optometristen.

Unsere Instrumente und unsere Ausbildung ermöglichen

uns einen genaueren Blick auf Ihre Augen.

 

Screenings dienen der Erkennung von

Auffälligkeiten

im Auge,

die eventuell eine Gefährdung des Auges bedeuten können.

 

Sollten wir eine Auffälligkeit in Ihrem Auge bemerken, dann werden wir Sie darauf hinweisen und

zur Abklärung eine

augenärztliche Untersuchung empfehlen

 

Der Einsatz unserer Netzhaut-Kamera EASY SCAN

ermöglicht uns einen genauen Blick ins Innere Ihres Auges.

Auf Netzhautbildern erkennt man u.a.

  • Blutgefäße
  • Nervenfasern
  • Makula und blinder Fleck
  • Struktur des zentralen Netzhautareals

Die Aufnahme geschieht völlig berührungslos (non-contact).

Ein "Weit-Tropfen" ist nicht nötig.

Netzhautaufnahme beider Augen incl. printout zum Mitnehmen                         24,- €



Mit unserer Spaltlampe  (Binokular-Mikroskop mit focusierbarer Beleuchtung) begutachten wir den vorderen Augenbereich, also

  • Hornhaut
  • Bindehaut
  • Iris
  • Augenlider
  • Augenlinse

Mit dem Keratograph läßt sich die HornhautForm sehr präzise  vermessen.  So können auffällige Veränderungen  erkannt werden.

 

 

Spaltlampenuntersuchung des vorderen Augenabschnittes, Hornhaut, Bindehaut, Tränenfilm, Irisfunktion     :              15,- €